Im Competence Center Portals dreht sich alles um die EOS Online-Portale. Wir entwickeln und verbessern diese Plattformen – von der Konzeption über die Gestaltung von Prototypen bis zur technischen Umsetzung. 

Dabei setzen wir auf modernste Technologien und orientieren uns konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer. So schaffen wir Lösungen, die unsere Kunden rundum zufriedenstellen und uns von Mitbewerbern abheben.

Scrum
und flache Hierarchien

Bei der Entwicklung unserer Produkte gehen wir agil nach der Scrum-Methode vor. Dabei agieren kleine selbstorganisierte und bereichsübergreifende Teams besonders schnell und flexibel. Beim internationalen Rollout von Portalen kommt zudem das agile Kanban-Prinzip ins Spiel, das den Produktionsfluss optimiert.

Dabei arbeiten wir stets teamorientiert: Flache Hierarchien, eigenverantwortliches Arbeiten sowie gegenseitige Unterstützung – gemeinsam geben wir alles für optimale Ergebnisse.

Sören F. Sörries Bereichsleitung

Wir arbeiten kundenzentriert: Bei uns stehen die Bedürfnisse von Nutzern und Mandanten stets im Mittelpunkt.

Digitale
Kommunikation

Mit unserem EOS Service-Portal für Schuldner haben wir einen Meilenstein geschaffen. Über diese Plattform können Schuldner gruppenweit beispielsweise ihre Adresse aktualisieren und sich über die Entwicklung ihrer Außenstände informieren. Darüber hinaus können sie über das Portal Zahlungen anweisen – überall und jederzeit. Mithilfe dieser modernen digitalen Kommunikation tragen wir dazu bei, dass die Unternehmen der EOS Gruppe noch effizienter arbeiten. 

Wir setzen
auf folgende Technologien

  • Java EE Stack, Wildfly, Graddle, PrimeFaces
  • Spring Boot, React.js, Docker, Jenkins, GIT
  • JIRA, Confluence, Cucumber, PhantomJS, Selenium
back top