Du möchtest uns gerne persönlich kennenlernen? Wir freuen uns darauf, Dich bei einem der kommenden Events zu treffen.

Kommende
Events

Berlin

The Microservices-ready Organisation

 

 

Hamburg

Eleven Lessons Learned aus einem agilen Großprojekt bei EOS

Vortrag von Maik Wurdel

am Freitag, den 4. Mai 2018 von 15:50 bis 16:35 Uhr (Vortrag Fr 5.2)

München

Clean Code oder wieso, weshalb, warum ?

Referent: Roger Gillar, EOS Technology Solutions

Vortragsrichtung: Kostenreduzierung durch den Einsatz von Clean Code

Level: Einsteiger

Tag und Uhrzeit: 21. Juni 2018, 11:10 - 11:55 Uhr


Abstract: im Zuge meiner Laufbahn als Entwickler und Architekt habe ich schon so manchen Code gesehen, wo ich dachte, 'Oh mein Gott' wie kann man nur so einen Schrott programmieren. Das eigentliche interessante war dann aber, die Firmen haben trotzdem damit Geld verdient und die Anwender waren (meistens) zufrieden. Ziel des Vortages ist es herauszufinden, ob die Qualitätsansprüche, die wir an uns und unsere Software stellen, mehr als nur Selbstzweck sind und wirklich einen unmittelbaren Mehrwert für das Produkt schaffen und welche Rolle Clean Code dabei spielen kann.


Roger Gilliar arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Softwareentwickler, kennt noch JCL und Fortran und hat schon mit Java programmiert als es noch Visual Cafe als IDE gab. Sein aktueller Schwerpunkt liegt im Bereich verteilter Systeme und der Testautomatisierung und er mag Lisp.

Du hast eine Veranstaltung in Deiner Nähe verpasst? Dann sieh Dir einfach die Präsentation unserer Vorträge an!

Vergangene
Events

Hamburg

Ganz klein oder doch ganz groß? Microservices stellen uns vor besonmdere Herausforderungen. Je kleiner die Services, um so größer die Zahl der Schnittstellen? Und wie entwicklet sich die Qualität?

Mehr

Hamburg

15:45 - 16:15 Sören Fandrich, EOS Technology Solutions GmbH

EOS baut für sein Kerngeschäft ein neues Forderungsmanagementsystem: datengetrieben, schuldnerindividualisiert, mit modernen Technologien und Architekturansätzen. Damit betritt das Unternehmen fachliches und technologisches Neuland – und wählt deshalb ein agiles Vorgehen.

Nach 18 Monaten Projektlaufzeit zieht Sören Fandrich eine Zwischenbilanz. Er erzählt offen und ehrlich von der Herausforderung, vermeintliche Gegensätze unter einen Hut zu bringen: schnelles Wachstum und kontinuierliches Lernen, Autonomie und ein klarer Rahmen, Autarkie und der Blick fürs Ganze. Und Agilität im Inneren und ein traditionelles Verständnis im Umfeld.

Hamburg

Auch in diesem Jahr werden wir auf den code.talks vertreten sein, wir freuen uns schon.

Hamburg

Vortrag von Maik Wurdel: Architekturvisualisierung mit D3

Hamburg

Vortrag von Maik Wurdel und Sören Fandrich: Best Next Inkasso - Eine Reise ins fachliche, technologische und organisatorische Neuland.

News

Hier findest Du aktuelle Presseartikel über uns sowie interessante Veröffentlichungen zum Download.

back top