Schulden schnell, einfach und sicher online bezahlen – dieser Service ist eines der Kernstücke des EOS Serviceportals für säumige Zahler (https://www.eos-serviceportal.de). Hier steht der Nutzer im Mittelpunkt: Schuldner können sich auf der Plattform über offene Forderungen informieren und Bezahlsysteme wie VISA, MasterCard, Sofort-Überweisung, SEPA-Lastschrift und barzahlen.de nutzen.

Software
as a Service

Das Projekt, mit dem wir das Serviceportal umsetzen, ist gleich in mehrerer Hinsicht besonders:

  • Der Bereich „Portale“ entwickelt die Software auf Basis aktueller Web-Technologien an unseren beiden Standorten in Hamburg und Heidelberg. 
  • Ein agiles Scrum-Team arbeitet an dem Produkt und verbessert es kontinuierlich.
  • Mit Methoden wie Prototyping und A/B Testing optimieren wir das Anwendererlebnis laufend. 
  • Mit dem Projekt erproben wir ein EOS spezifisches Java-Framework, um Impulse für dessen Weiterentwicklung zu erhalten.
  • Wir haben das Serviceportal so konzipiert, dass die EOS Gesellschaften in aller Welt es nutzen können. Es lässt sich an die individuellen Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassen.
  • Wir rollen das Serviceportal für Schulder als Software-as-a-Service-Lösung international aus. Als erstes Unternehmen außerhalb Deutschlands setzt EOS in Dänemark das Schuldnerportal seit September 2016 ein. https://debitor.eos-danmark.dk/
back top